useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Kloster Windberg Urkunden (Prämonstratenser 1146-1777) 0778
Signature: 0778
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
15. Mai 1499
Hanns  von Paulstorff(1) zu der Chürn(2), Verweser des Viztumsamtes Herzog Albrechts [IV.] in den Niederlanden, beurkundet das Urteil seiner Räte in der Klage des Hanns  Hartmansgrueber  gegen den Abt Pauls von Windberg wegen eines Erbrechtes dieses Klosters auf einem Gut zu Diessenpach(1). Der Kläger hatte das Erbrecht von den Erben des verstorbenen Hanns  Pentz aus dem Diessenpach(1), nämlich den Geschwistern Katherin, Hanns und Barbara gekauft; der Abt versagte die Zustimmung, nachdem ein viertes Geschwister außer Landes und noch am Leben sei. Das Gut wird dem Kläger zugesprochen und der Abt aufgefordert, diesem ein gnädiger Herr zu sein.Siegler: Vitztumsamt (Sekret).  

orig.Original
  • Current repository
  • BayHStA München KU Windberg (www.gda.bayern.de/archive/hsta/index.php)

  • Seal Siegel unter Papierdecke rückw. aufgedruckt (abgefallen).
  • Material: Papier
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseGeben an mitichen nach Exaudi.



      LanguageDeutsch

      Notes
      1) Dießenbach (Gde. Obermühlbach, LK Bogen)
       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.