useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urk. 56 (773-1743) (alt: M I Reichsabtei Hersfeld) 2089
Signature: 2089
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1619 Januar 8
Moritz, Landgraf von Hessen, genehmigt, dass Georg Oswald Treusch von Buttlar zur Zahlung seiner Schulden seinen Rittersitz in Lüderbach [Ortsteil der Gem. Ringgau, Werra-Meißner-Kr.] im Gericht Brandenfels, Lehen des Klosters Hersfeld und des fürstlichen Hauses Sachsen, mit allem Zubehör und allen Rechten an die Brüder Reinhard und Heinrich Ludwig Scheffer, Kanzler bzw. Obervorsteher der Hohen Hospitäler, verkauft. Die Käufer empfangen das Gut vom Administrator als Lehen. Ankündigung der Unterfertigung und Siegelankündigung [Sekretsiegel]. Es folgt die Wiedergabe der Unterfertigung: (Moriz l[andgraf] z[u] Hessen).
Source Regest: Verzeichnung des HessStA Marburg
 

Kopie (17. Jh.)

  • Sealunbesiegelt
  • Material: Papier
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseGeschehen undt gegeben den achtten monatstagk Januarii im jhar nach Christi unsers erlößers undt seligmachers geburth sechszehen hundert undtt neunzehen

       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.