useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
FondUrkunden
Urkunden des Stadtarchivs Fulda

Der Urkundenbestand des Stadtarchivs Fulda umfasst 575 Stücke. Er setzt sich aus mehreren Provenienzen zusammen, deren wichtigste die Stadt Fulda, die Armenverwaltung, die Spitäler in und um Fulda sowie die Adelsfamilie der Ebersberg genannt Weyhers sind. Inhaltlich handelt es sich vornehmlich um Lehnsurkunden, Kaufgeschäfte und Verpfändungen. Der Überlieferungszeitraum erstreckt sich vom Ende des 13. Jahrhunderts bis 1900. In einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt (2013-2015) wurden unter Federführung des Hessischen Staatsarchivs Marburg sämtliche Urkunden wissenschaftlich erschlossen, digitalisiert und in das hessische Online-Archivinformationssystem „Arcinsys“ eingespeist. Ausführliche Informationen finden Sie hier: https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/detailAction?detailid=b8329.