Documents online: 251.367

Bayern

Aus dem reichen Fundus an Urkunden geistlicher Provenienz des Bayerischen Hauptstaatsarchivs (ca. 110.000 Stück sind überliefert) werden zunächst, gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Europäischen Union, die geistlichen Urkundenbestände des südöstlichen Bayerns und der Grenzgebiete zu Österreich, die sowohl die Hochstifte und Domkapitel von Passau und Freising als auch der Klöster umfassen, bearbeitet und digitalisiert. Insgesamt sollen so in den Jahren 2008 bis 2010 über 40.000 Urkunden via Monasterium.Net virtuell bereitgestellt werden. Hinzukommen noch Bestände der Staatsarchive Bayerns. Desweiteren werden auch Urkunden aus kirchlichen Archiven wie dem Archiv des Bistums Passau über das Portal bereitgestellt, ebenso aus Stadtarchiven wie z.B. dem Stadtarchiv Wemding.

Projekt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat ein von der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns beantragtes Projekt zum Aufbau eines Portals für größere Bestände von digitalisierten Urkunden des süddeutschen Raumes bewilligt (Beginn: Januar 2008). Fördermittel sind zunächst für einen Zeitraum von zwei Jahren bereitgestellt worden (vorgesehene Gesamtdauer: 36 Monate). Im Projekt arbeiten derzeit zwei wissenschaftliche Mitarbeiter sowie zwei Hilfskräfte. Erste Ergebnisse der Kooperation des Bayerischen Haupt- staatsarchivs mit "Monasterium" können bereits über www.monasterium.net von der Forschung genutzt werden. Das DFG-Projekt "Schriftlichkeit in süddeutschen Frauenklöstern" hat im September 2008 im Bayerischen Hauptstaatsarchiv seine Arbeit aufgenommen. Bearbeitet und digitalisiert werden die Bestände (Urkunden und Amtsbücher, schwerpunktmäßig bis zur Mitte des 16. Jh.) ausgewählter bayerischer Frauenklöster unterschiedlicher Ordenszugehörigkeit: Altenhohenau (Dominikanerinnen); Altomünster (Birgitten); München, Angerkloster (Klarissen); München, Pütrichhaus (Franziskanerinnen); Neuburg/Donau (Benediktinerinnen). Das Projekt ist ein gemeinsames Projekt des Bayerischen Hauptstaatsarchivs mit der Bayerischen Staatsbibliothek (Handschriftenkatalogisierungszentrum) und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Frau Prof. Dr. Eva Schlotheuber). Annähernd 2500 Urkunden und eine erhebliche Anzahl an Amtsbüchern werden in absehbarer Zeit über www.monasterium.net zur Verfügung stehen. Die Urkunden des Hochstiftes und Domkapitels Freising im Bayerischen Hauptstaatsarchivs werden im Rahmen des Chartes Network, gefördert durch die Europäische Gemeinschaft, digitalisiert und erschlossen.

"Haus der Bayerischen Geschichte - Klöster in Bayern" http://www.hdbg.de/kloester/
 

Finanzierung

Recherche

 

Bestände

Bayerisches Hauptstaatsarchiv

Hochstifts- und Domkapitelsurkunden (HU)
Brixen, Hochstift
Chiemsee, Bistum

Freising, Hochstift
Freising, Domkapitel
Passau, Hochstift
Passau, Domkapitel
Salzburg, Erzstift
Salzburg, Erzstift Konsistorium
Salzburg, Domkapitel 
Salzburg Landschaft
Trient, Hochstift
Klosterurkunden
Aldersbach
Altötting-Kollegiatstift
Altötting-Jesuiten
Asbach
Formbach

Fürstenzell
Hoeglwoerth
Kühbach
Niederaltaich
Osterhofen
Passau - Niedernburg
Passau - St. Nikola
Raitenhaslach
Ranshofen
Rohr
Suben
St. Salvator
Vilshofen-Kollegiatstift
Windberg
Frauenklöster-Projekt (DFG-Projekt "Schriftlichkeit in süddeutschen Frauenklöstern")

Altenhohenau
Neuburg a.d. Donau 
Altomuenster
München, Pütrichhaus
München, Angerkloster

München, Archiv des herzoglichen Georgianums

München, Ludwig Maximilians-Universität: Historisches Seminar, Historische Grundwissenschaften

Passau, Bistumsarchiv


Würzburg, Staatsarchiv:

Jesuitenkolleg Aschaffenburg 
Stift St. Ferrutius Bleidenstadt 

Kloster Himmelspforten 
Kloster Ebrach, Amt Katzwang 
Kloster Ebrach, Zisterzienser
Kloster Seligenstadt
Kollegiatstift Neumünster
Stift St. Alban Mainz

fett = Bestand vollständig vorhanden

 

Für Kontakt und nähere Informationen:
Generaldirektion der staatlichen Archive Bayerns/Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Schönfeldstrasse 5
80539 München
poststelle@gda.bayern.de

News

Das Spanische Archivportal - PARES
(08.04.2014) weiterlesen ...

Allgemeine Urkundenreihe des Kärntner Landesarchivs online!
(22.01.2014) weiterlesen ...

Verluste, Zahlen statt Spekulationen: drei Fälle von quantifizierbaren Urkundenverlusten in der Sanktgaller Überlieferung des Spätmittelalters
(20.01.2014) weiterlesen ...





Europeana Culture2000 ENARC APE