useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Illuminierte Urkunden 1300-03-99_Goettweig
Signature: 1300-03-99_Goettweig

This charter is an interpretation of :
GoettweigOSB/1300_III

Zoom image:
Add bookmark
1300-03-99, Rom
Bischofsammelindulgenz (23 Aussteller) für die Stift[skirche] von Göttweig:
Die Erzbischöfe Johannes von Riga (Rigensis) und frater Basilius von Jerusalem (Ierosolimitanus) und die Bischöfe Friedrich von Valva (Valvensis), fraterJakob von Chalcedon (Calcedoniensis), fraterMaurus von Amelia (Ameliensis), Landulphus von Brixen(Brixensis), fraterHeinrich von Rhaedestum (Redenstonensis), Stephan von Oppido (Oppidensis), frater Reinald von Chieti (Theatinus), Thomas von Edessa (Etesiensis), Johannes von Imola (Imolensis), Nikolaus von Capri (Capritanus), fraterMonaldus von Civitata Castellana (Civitatis Castellane), Jakob von Città di Castello (Castellanus), frater Angelus von Fiesole (Fesulanus), fraterNikolaus von Tortiboli (Turibulensis), frater Simon von Brugnato (Brugnatensis), frater Angelus von Nepi (Nepesinus), frater Romanus von Croja (Croensis), Ventura von Gubbio (Egubinus), Nikolaus von Nicastro (Neocastrensis), Nikolaus von Butrinto (Botrontinus), Ildebrandus von Arezzo) erteilen auf Ansuchen des Andreas von Stein) erteilen auf Ansuchen des Andreas von Stein) erteilen auf Ansuchen des Andreas von Stein (Aretinus) erteilen auf Ansuchen des Andreas von Stein (Andree de Stain (Kloster[kirche] von Göttweig (monasterium in Chotwico) reumütig und nach Ablegung der Beichte an bestimmten Festtagen und – soweit gegeben – in der jeweiligen Oktav besuchen, und zwar zu Weihnachten, an den Tagen der Auferstehung und der Himmelfahrt Christi, zu Pfingsten, an allen Marienfeiertagen, zu allen Apostel- und Evangelistenfesten, an den Feiertagen des heiligen Benedikt, des Klostergünders Altmann, des heiligen Laurenz, des heiligen Michael, des heiligen Martin, des heiligen Nikolaus, des heiligen Johannes des Täufers, zu Allerheiligen und am Kirchweihtag. Weiters wird all jenen Ablass gewährt, die für den Bau, die Beleuchtung und für deren sonstige Ausstattung der Kirche aufkommen.
Markus Gneiss
Source Regest: FWF Projekt P 26706-G21 "Illuminierte Urkunden"
Bearbeitungsstand: HOCH
 

Original
Current repository
Göttweig, Stiftsarchiv

Von den ursprünglich 23 Siegeln der Aussteller sind noch 22 vorhanden, an weiss-braunen Seidenfäden.Material: Pergament


  • notes extra sigillum
    • Rückseite (14. Jahrhundert): Item a duobus archiepiscopis et XXI episcopis [...] Xta dies.
Graphics: 
x
x
Bibliography

Comment

Arenga (Incipit): Gloriosus Deus ... .
Die Urkunde steht wohl in direktem Zusammenhang mit einem weiteren Sammelablass für die Matthiaskapelle in Urfahr bei Stein (Wachau, NÖ), die jedoch von einem anderen Steiner Büger – Rapoto von Stein – erbeten wurde. Das Formular, die Aussteller und die stilistische Ausführung ähneln sich jedenfalls sehr. Der Impetrator der vorliegenden Urkunde, Andreas von Stein, dürfte ein Nahverhältnis zu Göttweig gehabt haben. Er scheint mehrmals in Zeugenlisten von Klostergeschäfte betreffenden Urkunden auf, so z. B. am 25. Juli 1300, wo er mit seinem Bruder Koloman (Andreas et Cholomannus, fratres et cives in Stayn) die Übertragung mehrerer Zehente an Konrad Wolfenreuter durch Abt Heinrich IV. bezeugt (StiA Göttweig sub dato). Andreas muss vor dem 21. Dezember 1304 gestorben sein, da zu diesem Datum der Rat von Stein urkundet, dass ein verstorbener her Andre von Stayn, der als des goteshauses diener ze Choe tweig bezeichnet wird, dem Stift die Hälfte eines Weingartens vermacht hat (StiA Göttweig sub dato).
Vgl. zum Schreiber dieser Urkunde auch einen Sammelablass für die Kirche St. Martin in Klosterneuburg, der ebenfalls im März 1300 ausgestellt wurde.
Markus Gneiss
Places
  • Göttweig
    • Type: Empfängerort
  • Italien (Kurie)
    • Type: Region
  • Niederösterreich
    • Type: Region
  • Rom
    • Österreich
      • Type: Region
    Persons
    • Andreas von Stein
      • Andreas von Stein
        • Angelus von Fiesole
          • Angelus von Nepi
            • Basilius von Jerusalem
              • Friedrich von Valva
                • Heinrich von Rhaedestum
                  • Ildebrandus von Arezzo
                    • Jakob von Chalcedon
                      • Jakob von Città di Castello
                        • Johannes von Riga
                          • Johannes von Imola
                            • Landulphus von Brixen
                              • Maurus von Amelia
                                • Monaldus von Civitata Castellana
                                  • Nikolaus von Tortiboli
                                    • Nikolaus von Butrinto
                                      • Nikolaus von Capri
                                        • Nikolaus von Nicastro
                                          • Reinald von Chieti
                                            • Romanus von Croja
                                              • Simon von Brugnato
                                                • Stephan von Oppido
                                                  • Thomas von Edessa
                                                    • Ventura von Gubbio
                                                      Keywords
                                                      • Illuminated Charters: Niveaus:
                                                        • N2: Initials
                                                      • Illurk-Urkundenart:
                                                        • Bischofsammelindulgenz
                                                      • Glossary of illuminated charters (in German):
                                                        • Voravignoner Bischofsammelindulgenz
                                                        • Schreiber 6
                                                      x
                                                      There are no annotations available for this image!
                                                      The annotation you selected is not linked to a markup element!
                                                      Related to:
                                                      Content:
                                                      Additional Description:
                                                      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.