useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Illuminierte Urkunden 1300-99-99_Hannover_2
Signature: 1300-99-99_Hannover_2
no graphic available
Zoom image:
Add bookmark
1300-99-99, Rom
Bischofsammelindulgenz:
Die Erzbischöfe Basilins von Jerusalem und Renncius von Cagliari und Bischof Nicolaus von Torbitoli erteilen den Besuchern der Michealiskirche in Hedemünden 40 Tage Ablass (nach Archivdatenbank).
Source Regest: FWF Projekt P 26706-G21 "Illuminierte Urkunden"
Bearbeitungsstand: NIEDRIG
 

Original
Current repository
Hannover, Niedersächsisches Landesarchiv – Standort Hannover, Gemeinde Hedemünden: Urkunden und Akten, A Nr. 1




    x
    • Materielle Beschreibung: 
      Voravignoner Bischofsammelindulgenz: Zweizeilige (in den Text eingerückte, jedoch über de erste Zeile hinausgehende) einfache gespaltene Initiale U(niversis) in dunklerer Tintenfarbe.
    • Tinte stark verblasst, die Anfangsinitiale stark abgerieben.
    • Stil und Einordnung: 
      Ein Sammelablass, bei dem die Anfangsinitiale wie bei einer Handschrift in den Text eingerückt ist. Sie ist unten nur aus einem Tintenstrich gebildet. Damit ähnelt sie der Initiale 1300 November für Herzogenburg.
    • Gabriele Bartz
    x
    Places
    • Deutschland
      • Type: Region
    • Hedemünden
      • Type: Empfängerort
    • Italien (Kurie)
      • Type: Region
    • Niedersachsen
      • Type: Region
    • Rom
      • Type: Ausstellungsort
    Persons
    • Basilins von Jerusalem
      • Nicolaus von Torbitoli
        • Renncius von Cagliari
          Keywords
          • Illuminated Charters: Niveaus:
            • N2: Initials
          • Illurk-Urkundenart:
            • Bischofsammelindulgenz:
          • Glossary of illuminated charters (in German):
            • Voravignoner Bischofsammelindulgenz
          x
          There are no annotations available for this image!
          The annotation you selected is not linked to a markup element!
          Related to:
          Content:
          Additional Description:
          A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.