useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Abt. 1 A II II - 084
Signature: II - 084
no graphic available
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1504 Februar 9.
A. vicomte (vicecomes) "Sfortia", Kardinal tit. s. Ma(riae), Vizekanzler der hl. röm. Kirche, teilt mit, dass Papst Julius II. im geheimen Konsistorium auf den Vortrag des Kardinals tit. St. Georg die einhellige Wahl des Reynard von Rippur (Reyperg), bisher Kantor der Wormser (Wormaciensis) Kirche, in der Vakanz nach dem Tod Bischof Johanns, durch das dortige Kapitel, gebilligt und bestätigt hat und ihn der genannten Kirche als Bischof und Hirten vorstellt, ihm Sorge und Verwaltung der Wormser (Wormaciensis) Kirche in geistlichen und weltlichen Angelegenheiten überträgt und Reinhard von allen Zensuren, die die Durchführung noch verhindern könnten, absolviert (Bischof Reinhard von Rüppurr)  
x
 
x
There are no annotations available for this image!
The annotation you selected is not linked to a markup element!
Related to:
Content:
Additional Description:
A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.